MENU

Dentalassistent/in EFZ

Stellenangebote Dentalassistent/in EFZ >>

Beschreibung der Berufstätigkeit

Dentalassistentinnen und -assistenten üben ihre Tätigkeit in Zahnarztpraxen und –kliniken aus. Sie assistieren bei Behandlungen, erstellen Röntgenaufnahmen und sind für den Kundenempfang und administrative Arbeiten zuständig.

Dentalassistentinnen und –assistenten unterstützen einen Zahnarzt, eine Zahnärztin bei deren Arbeit (analog dem/der Medizinischen Praxisassistent/in EFZ): sie empfangen die Kunden, bereiten den Behandlungsraum vor (Instrumente, Materialien, Krankengeschichte) und assistieren bei der Behandlung.

Dentalassistentinnen lernen die verschiedenen Instrumente und Materialien unterscheiden, damit sie bei jedem Kunden die richtigen Vorbereitungen treffen und während der Konsultation rasch das gewünschte Instrument resp. Material überreichen können. Sie kennen den Ablauf einer Behandlung im Detail und wissen im Idealfall schon zum voraus, was der/die Zahnarzt/Zahnärztin bei jedem Behandlungsschritt braucht. Nach der Konsultation räumen sie auf, desinfizieren resp. sterilisieren die benutzten Möbel, Apparate und Instrumente. Sie können Röntgenaufnahmen gemäss den Strahlenschutzvorschriften erstellen.

Die Kundenbetreuung am Telefon, in der Zahnarztpraxis und am PC ist ein weiterer wichtiger Teil der Aufgaben. Weitere administrative Aufgaben wie Krankengeschichte führen, Rechnungen und Briefe schreiben, Materialwirtschaft, Zahlungskontrollen gehören zu den Pflichten einer Dentalassistentin.

Je nach Spezialisierung des Zahnarztes, der Zahnärztin lernen die Dentalassistent/innen gewisse Fachgebiete vertiefter kennen, z.B. orale Chirurgie, Kieferorthopädie oder Implantologie.

Verbände / Vereine / Bünde:

Schweiz. Verband der Dentalassistentinnen SVDA www.svda.ch

Ausbildung zur Dentalassistent/in EFZ

Die Lehre dauert drei Jahre. Die berufliche Praxis findet in einer Zahnarztpraxis oder –klinik statt.
Schulische Bildung: Ein Tag pro Woche an der Berufsfachschule. Fächer: Patientenbetreuung, naturwissenschaftliche Grundlagen, Prophylaxemassnahmen, Hygienemassnahmen, indirekte Assistenz / Apparate- und Instrumentenpflege, direkte Assistenz bei Behandlungen, administrative Arbeiten, Röntgen, Fremdsprache

Voraussetzungen

Weiterbildung

Kurse an Berufsfachschulen, Gesundheitschulen etc. sowie von Berufsverbänden und Stiftungen, z.B. Weiterbildung zur Schulzahnpflege-Instruktor/in (SZPI)
Dipl. Dentalhygieniker/in HF

Offene Stellen / Jobs Dentalassistent/in EFZ
in der Region Zürich

>> weitere Stellenangebote in der Region Zürich

Aktuelle Themen: