MENU
Entspannter im Job

Entspannter im Job

Jeder, der schon ein Mal ein Seminar über Zeitmanagement besucht hat, kennt die Geschichte des überarbeiteten Schreiners, der keine Zeit hat, seine Säge richtig zu schärfen, weil er ja ständig damit beschäftigt ist, Holz zu sägen. Damit Ihnen das im Arbeitsalltag nicht passiert, hier ein paar der wichtigsten Tipps.



Mit der wichtigsten Aufgabe anfangen

Damit in einem Tag voller Termine und Notfälle die Hauptaufgabe des Tages nicht auf der Strecke bleibt, sollten Sie genau damit beginnen. Oftmals nimmt die Erfüllung einer Schlüsselaufgabe nur Minuten in Anspruch, aber Sie schaffen damit an anderer Stelle Luft für Stunden. Das ist besonders oft der Fall, wenn andere Abteilungen von Ihrer Handlung abhängig sind.

Bedenkzeit erbitten

Nehmen Sie keine Aufträge aus einer Laune heraus oder in einem hektischen Moment an, wenn Sie nicht absolut sicher sind, das Arbeitspensum auch bewältigen zu können. Dies gilt nicht nur für Sie selbst, sondern auch für Ihre Kollegen und Ihr Team. Stellen Sie sicher, dass das notwendige Personal zur Verfügung steht, um den Termin einzuhalten.

NEIN sagen lernen

Der finanzielle Erfolg einer Firma oder Abteilung hängt nicht davon ab, wie viele Aufträge sie bewältigt, sondern vielmehr davon, welche Qualität sie dabei liefert. Überzeugen Sie lieber fünf Kunden davon, dass Sie dauerhaft die perfekte Arbeitsleistung erbringen, anstatt zehn Kunden zu beweisen, dass Ihr Werk nur durchschnittlich ist. Das sichert Stammkunden.

Das grosse Ziel im Blick behalten

Erinnern Sie sich gelegentlich daran, was Sie vom Leben erwarten. Möchten Sie mehr freie Zeiten geniessen? Oder lieber auf das grosse Eigenheim sparen? Sie haben doch sicher einen Traum, auf den Sie hinarbeiten. Führen Sie sich diesen ab und zu vor Augen. Selbst, wenn das nur ein Mal im Quartal geschieht, wird es Ihnen dabei helfen, nicht selbst zu dem überarbeiteten Schreiner zu werden, der den Überblick verloren hat.

Sie haben nur dieses eine Leben, also sollten Sie dieses auch voller Freude und Energie leben.

Aktuelle Themen: