MENU

Gemeinde Truttikon

Stellenangebote Truttikon >>

Über Truttikon

Männer und Frauen der Hallstattzeit (ältere Eisenzeit) waren wohl die ersten Siedler in Truttikon. Auf dem Rietbuck weisen Grabhügelnekropolen aus dem ersten vorchristlichen Jahrtausend auf die frühe Anwesenheit dieser Menschen hin.
Schwarz auf Weiss findet Truttikon allerdings erst gut tausend Jahre später zum ersten Mal eine Erwähnung. Urkundlich ist festgehalten, dass am 12. April 858 in Frankfurt am Main König Ludwig der Deutsche, Enkel Karls des Grossen und seit 843 Herrscher über das Deutsche Reich, einem Grossgrundbesitzer namens Wolven das Kloster Rheinau übergab.
Das Dorf liegt auf 465 m ü. M. und hat eine Gesamtfläche von 441 ha, davon 64% (140) Landwirtschaft, 29% Wald und 6,5 ha Reben. 2002 sind es 20 Landwirtschaftsbetriebe mit total 286 ha Nutzfläche. 1985 zählte Truttikon 23, wovon 19 Betriebe mit hauptberuflichen Landwirten, 1975 waren es noch 31 Landwirtschaftsbetriebe. In der Zwischenzeit haben die veränderten wirtschaftlichen Verhältnisse und Rahmenbedingungen dazu geführt, dass nur noch 15 hauptberufliche Landwirte existieren. Einige Gewerbebetriebe leisten einen kleinen Beitrag zur Erwerbsmöglichkeit innerhalb der Gemeinde. (Total 55 Beschäftigte).

Homepage der Gemeinde:

www.truttikon.ch


Grössere Kartenansicht

Offene Stellen / Jobs Truttikon

>> weitere Stellenangebote in der Region Zürich

Aktuelle Themen: