MENU

Lastwagenführer /Lastwagenführerin

Beschreibung der Berufstätigkeit

Lastwagenführer sind mit Lastwagen, Lastzügen oder Sattelschleppern unterwegs und für den Transport von verschiedenen Gütern verantwortlich, die sie von einem Ort zum anderen transportieren.
Vor der Fahrt kontrollieren sie die zugeteilten Fahrzeuge. Sie tragen die Verantwortung für den Lastwagen sowie die fachgerechte und sichere Beladung. Besonders empfindliche Frachten sind explosive Stoffe, die geschützt und gesichert werden müssen.
Lastwagenführer wissen, wie sie ihren Lastwagen genau beladen und die Ware so verteilen, damit sie in der richtigen Reihenfolge beim Kunden abgeladen werden kann.
Vor Fahrtbeginn berechnen Lastwagenführer den Zeitaufwand für die Fahrstrecke. Bei speziell langen Gütern oder schweren Lasten muss der Fahrtweg sorgfältig geplant werden, da bei Baustellen und schmalen Strassen Umwege gemacht werden müssen. Sie prüfen auch, ob alle Transportpapiere, Lieferscheine und Zollpapiere für die Fahrt vorhanden sind. Sie sind verantwortlich für fachgerechte und sichere Beladung. Je nach Tätigkeit fahren sie in einer Region, in der ganzen Schweiz oder ins Ausland.
Lastwagenführer müssen die internationalen Transportvorschriften im In- und Ausland kennen. Auch bei langen Fahrten ist stetig Aufmerksamkeit und Konzentration gefordert. Der vorgegebene Zeitplan muss eingehalten werden bei gleichzeitiger Gewährleistung der Sicherheit. Sie bedienen den Fahrtenschreiber, der als Beweis der geleisteten Arbeitsstunden und gefahrenen Kilometer gilt. Selbst unter Zeitdruck, bei viel Verkehr, bei Pannen oder einem Unfall bleiben sie ruhig und ergreifen notwendige Massnahmen.
Am Zielort überwachen Lastwagenführer das Entladen der Ware. Da Lastwagen Kippvorrichtungen und höhenverstellbare Abladeflächen haben, ist das Entladen ohne grössere körperliche Anstrengungen möglich. Die abgeholten oder gelieferten Waren lassen sie vom Empfänger bestätigen. Nach der Rückkehr reinigen sie das Fahrzeug, führen kleine Reparaturen und Unterhaltsarbeiten wenn nötig durch, damit der Lastwagen am nächsten Tag wieder startbereit ist.

Ausbildung mit Eidg. Fähigkeitszeugnis als "Gelernte/r Lastwagenführer/in"

Die dreijährige Aubildung findet in einem Betrieb des Strassentransportgewerbes statt. Die schulische Bildung während der Ausbildung ist 1 Tag pro Woche an der Berufsfachschule.
Berufsbezogene Schulfächer sind: Berufskunde: Mathematik und Physik, Werkstoffe, Betriebsstoffe und Transportgüter, Fahrzeugkunde und Informatik, Verkehrslehre / Verkehrsgeografie.

Offene Stellen / Jobs Lastwagenführer /Lastwagenführerin in der Region Zürich

1 Jobs gefunden

Lastwagenmechaniker / Landmaschinenmechaniker / Baumaschinenmech >>

Sie bringen mit: Eine Ausbildung als Automobil-Mechatroniker oder Fachmann auf NFZ oder Landmaschinenmechaniker, Lastwagenmechaniker, Baumaschinenmechaniker Berufserfahrung von Vorteil Führerschein Kat. B/C von VorteilZuverlässige und motivierte Persönlichkeit Ihre Aufgaben sind: Service- und Reparaturarbeiten an leichten und schweren Nutzfahrzeugen MFK-BereitstellungDiverse weitere...

Job 3000 AG | Region Zürich - 15.11.2017

>> weitere Stellenangebote

Aktuelle Themen: