MENU

Gärtner / Gärtnerin

Stellenangebote Gärtner / Gärtnerin >>

Beschreibung der Berufstätigkeit

Die Entstehungsgeschichte des Gärtner Berufes reicht bis weit vor das Mittelalter zurück. Ein Beruf also mit einer sehr langen Geschichte. Weit vor dem Mittelalter gab es schon prachtvolle Gärten, allerdings nur für wohlhabende Menschen, waren sie mit einem enormen finanziellen Aufwand verbunden.

Gärtner ist nicht gleich Gärtner, den Beruf Gärtner gibt es in vier verschiedenen Fachrichtungen: Baumschule, Garten- und Landschaftsbau, Staudengärtnerei und Zierpflanzenbau. In den 4 Fachrichtungen sind viele Tätigkeiten spezifisch, doch findet sich einiges, was gemeinsam haben: Feststellung von Schädlingen und entsprechende Bekämpfung, die Pflanzenerkennung so wie auch die Eigenschaften spezifischer Erdböden. Die Spezialisierung der Fachrichtung kommt erst im dritten Lehrjahr zum Zug.

Zierpflanzen

Der Hauptbestandteil bei der Fachrichtung Zierpflanzen ist die Anzucht und der Verkauf von Topfpflanzen und Schnittblumen, die sie in Gewächshäusern und zum Teil im Freiland kultivieren. Das Verpflanzen, Formieren und Eintopfen wird meistens von Hand ausgeführt. Computergesteuerte Anlagen werden oft zum Giessen und Klimatisieren eingesetzt. Gärtner und Gärtnerinnen beraten ihre Kundschaft und verkaufen ihnen je nach Verwendung passende Pflanzen. Je nach Lehrbetrieb schmücken sie Innenräume wie Wintergärten und Büros mit Pflanzen oder pflegen Friedhöfe und Gärten.

Baumschule

Bei dieser Fachrichtung verbringt man den Grossteil seiner Arbeit im Freien. Sie veredeln und vermehren Zier- und Nutzhölzer wie Laub- und Nadelbäume, Schling- und Heckenpflanzen, Obstbäume und Rosen. Während der Wachstumsphase bringen sie die Pflanzen durch Schneiden und Aufbinden in die gewünschte Form.

Stauden

Die Gärtner mit Fachrichtung Stauden sind für die Vermehrung, Anzucht und Verkauf von mehrjährigen Stauden zuständig. Auch Gewürz- und Heilkräuter, Ziergräser und Farne gehören in ihr Ressort. Weiter sind sie auch für anspruchsvollere Bepflanzungen von Gärten und Anlagen verantwortlich.

Garten- und Landschaftsbau

Die Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau ist derjenige Bereich, in welchem am meisten mit diversen Maschinen und im Team gearbeitet wird. Sie erstellen Neuanlagen, errichten Mauern, erstellen Wege und Plätze und begrünen diese.

Die Wahl der Fachrichtung richtet sich nach den Voraussetzungen des Lehrbetriebs. Zur eigenen Absicherung sollte der Ausbildungsscherpunkt im Lehrvertrag festgehalten werden.

Die Anforderungen sind je nach Fachrichtung sehr unterschiedlich. Ähnlich wie die verschiedenen Arbeitsorte; von Gärtnereibetrieben, Gartenzentren, Versuchs- und Forschungsanstalten, Stadtgärtnereien bis hin zu botanischen Gärten. Meist ist der/die Gärtner/in auch von saisonalen Schwankungen bei der Arbeitszeit betroffen. Im Sommer wird meist früher mit der Arbeit begonnen als im Winter.

Ausbildung mit Eidg. Fähigkeitszeugnis "Gelernte/r Gärtner/in Fachrichtung Zierpflanzen" / "Baumschule" / "Stauden" / "Garten- und Landschaftsbau"

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Bei guten schulischen Leistungen kann die Berufsmaturität besucht werden. Der Abschluss erfolgt als Eidg. Fähigkeitszeugnis "Gelernte/r Gärtner/in Fachrichtung Zierpflanzen" bzw. "Baumschule" bzw. "Stauden" bzw. "Garten- und Landschaftsbau" Nach Erhalt des Eidg. Fähigkeitszeugnisses kann eine verkürzte Grundbildung in einer anderen Fachrichtung angehängt werden (mind. 1 Jahr). Auch die Berufsfelder als Florist/in EFZ, Gemüsegärtner/in EFZ oder in der Landwirtschaft (z.B. als Obstfachmann/-frau EFZ) stehen offen.

Weitere Möglichkeiten sind:

Verbände/Vereine:

Gärtnermeisterverband des Kantons Zürich:
Bildungszentrum des Gärtnermeisterverbandes, Hörnlistrasse 77, 8330 Pfäffikon ZH

Unternehmerverband Gärtner Schweiz: http://www.jardinsuisse.ch

Offene Stellen / Jobs Gärtner / Gärtnerin
in der Region Zürich

4 Jobs gefunden

Landschaftsbauzeichner/in (100 %) >> Top Stelle

Landschaftsbauzeichner/in (100 %) Ihre Arbeitgeberin Die Stadt Winterthur ist für ihre über 113'000 Einwohnerinnen und Einwohner und viele andere Menschen Bildungs-, Kultur- und Gartenstadt. Unsere Mitarbeitenden sind am Puls der Stadt und erleben ihre Vielfalt täglich. Tragen auch Sie dazu bei, dass unsere Stadt lebenswert ist und bleibt. Dabei bieten wir Ihnen Verantwortung,...

Stadt Winterthur | Winterthur - 27.6.2018

Gärtner/in - Garten- und Landschaftsbau >> Top Stelle

Was müssen Sie tun?Sie kümmern sich um Neuanlagen und um den Unterhalt von Grünflächen. Sie gestalten nach Plänen den Boden, errichten Mauern, erstellen Wege, Plätze und Wasseranlagen und begrünen diese. Dabei setzen Sie diverse Maschinen ein und arbeiten meistens in einem Team.Was erwarten wir von Ihnen?Abgeschlossene Ausbildung als Gärtner/in für Garten- und LandschaftsbauEinige Jahre...

Planova Human Capital AG | Winterthur - 30.4.2018

Gärtner Unterhalt (m/w) >>

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen und spannenden Aufgabe? Wir suchen für unseren Kunden, ein traditionelles Gartenbauunternehmen im Kanton Schaffhausen (SH), per sofort oder nach Vereinbarung einen pflichtbewussten Gärtner Unterhalt zur Temporäranstellung. Aufgabengebiet Die Arbeiten eines Gärtners im Unterhalt sind vielseitig und anspruchsvoll. Sie setzen...

Bauhauptgewerbe - yellowshark AG | Schaffhausen - 14.7.2018

Landschaftsgärtner/in EFZ mit Berufsfreude und hoher Leistungsbe >>

Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufslehre als Landschaftsgärtner oder mehrere Jahre Berufserfahrung und haben Freude an Ihrem Beruf, Sie schätzen es, selbstständig in einem kollegialen Team arbeiten zu können und bringen Freude am Arbeiten in der Natur, handwerkliches Geschick sowie eine gute körperliche Verfassung mit. Ihre Herausforderung: Als Landschaftsgärtner beschäftigen Sie sich...

delphin teamwork AG | 8610 Uster - 14.5.2018

>> weitere Stellenangebote in der Region Zürich

Aktuelle Themen: