BSc/MSc Bauingenieur/-in oder Physiker/-in oder Maschinenbauer/-in ETH/FH

von: Ingenieurbureau Heierli AG | Ort: Zürich
N: IngenieurbureauHeierliAG

Ihre Aufgaben

Als vernetzt denkende und im Bereich der Sicherheit interessierte Person werden Sie durch unsere Spezialisten zielgerichtet an die zu bearbeitende Materie herangeführt. Ihre rasche Auffassungsgabe erlaubt es Ihnen zunehmend, selbständig Projekte in unseren Spezialgebieten "Risiko & Schutz" sowie "Safety von explosiven Gefahrgütern" zu bearbeiten und erfolgreich umzusetzen. Zu den hauptsächlichen Aufgaben gehört die Mitarbeit bei:

  • Unterstützung bei der Softwareentwicklung (Entwicklung eines Risikoanalysetools) im Bereich der Munitionssicherheit.
  • Erarbeitung von Grundlagen für Sicherheitsbeurteilungen beim Umgang mit explosiven Gefahrgütern wie Sprengstoff, Munition, Feuerwerk, etc.
  • Anwendung von nummerischen Simulationstools im Bereich des Schutzes gegen Waffenwirkung sowie Safety von explosiven Gefahrgütern.
  • Bemessung und Detailbearbeitung von Schutzmassnahmen gegen Gewalt- und Explosionswirkungen (mehrheitlich in Beton- und Stahlbauweise) vornehmlich im militärischen Umfeld
  • Studien und Entwicklung zur Lösung baudynamischer und sicherheitstechnisch komplexer Problemstellungen.
  • Präsentation der Projekte und Arbeiten bei Kunden, Genehmigungsbehörden und bei Interesse Teilnahme an internationalen Meetings/Symposien.

Innerhalb der Projektbearbeitung werden Sie auch für Qualität, Wirtschaftlichkeit und Termine mitverantwortlich sein.

Ihr Profil

Sie sind ca. 30- bis 40-jährig, Schweizer/-in mit einwandfreiem Leumundszeugnis und verfügen über eine abgeschlossene Hochschulausbildung (ETH / FH) – vorzugsweise als Bauingenieur/in, Physiker/-in, Maschineningenieur/-in mit Leistungsausweisen in der Bearbeitung analytischer Problemstellungen. Spezifisch gefordert werden:

  • Erfahrung in der Softwareentwicklung
  • Erfahrung bei der Anwendung von Simulationssoftware (z.B. LS Dyna)
  • Bereitschaft, sich intensiv mit der Erstellung von Risikoanalysen und dem Planen von Sicherheits- und Schutzmassnahmen gegen Explosionsereignisse und Gewalteinwirkungen zu befassen und das erlangte Know-how kontinuierlich nach den neusten Erkenntnissen zu erweitern
  • Kenntnisse oder Bereitschaft, sich in die Baudynamik zu vertiefen
  • Freude am Umgang mit Kunden im nationalen und internationalen Umfeld
  • Sehr gute Beherrschung der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift

Sie sind engagiert, initiativ und verfügen über Kommunikationsfähigkeit, Sozialkompetenz und die Fähigkeit, auch unter Belastung Probleme systematisch zu lösen. 

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen eine vielseitige und langfristige Position in einem anspruchsvollen Umfeld. Sie werden gründlich in diese herausfordernde Tätigkeiten eingeführt und werden Teil eines kollegialen, aufgeschlossenen Teams mit Aufstiegsmöglichkeiten. Unsere Anstellungsbedingungen sind flexibel und attraktiv, zudem befindet sich Ihr zukünftiger Arbeitsort ist im Herzen von Zürich, wenige Gehminuten vom HB entfernt.

Sie erwartet eine fachliche Herausforderung und die Chance, vielseitigen Unternehmen an interessanten Spezialprojekten mitzuarbeiten und zum Erfolg der Unternehmen beizutragen.

Interessiert?

Detaillierte Auskünfte gibt Ihnen gerne Balz Cavelti (balz.cavelti@heierli.ch, Direktwahl: 044 360 31 22). Mehr über uns erfahren Sie auch unter www.heierli.ch. Wir freuen uns auf Ihre ausführlichen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen.

N: IngenieurbureauHeierliAG

  • Zürich
  • Bewerbung ist abgeschlossen

Webseite Ingenieurbureau Heierli AG

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf local-jobs.ch. Vielen Dank!