Diversity-Beauftragte:r Hindernisfreie Hochschule 60 – 70 %, befristet 7 Monate

von: ZHAW | Ort: Winterthur
N: ZHAW

Diversity-Beauftragte:r Hindernisfreie Hochschule 60 – 70 %, befristet 7 Monate

3_header-beraten-de.jpg

Departement:

Rektorat

Arbeitsbeginn:

Befristet für 7 Monate, ca. vom 18. März bis 18. Oktober 2024

Ihre Aufgaben

  • Sie sind Anlaufstelle für persönliche und fachliche Fragen und Anliegen rund um die Hindernisfreiheit der ZHAW (Bauliches, Infrastruktur, Inklusive Lehre, Digitales, etc.) und koordinieren diese mit internen und bei Bedarf externen Stellen.
  • Sie führen bestehende Angebote und Massnahmen weiter (z.B. Beratungsangebot hindernisfreie Lehre, Formate zur Sensibilisierung und zum Kompetenzaufbau der Lehrenden, Integration von Standards in Grundlagen etc.).
  • Sie unterstützen die Diversity-Beauftragte für den Nachteilsausgleich und übernehmen Beratungen von antragstellenden Studierenden der ZHAW.
  • Als Teil des Diversity Teams übernehmen Sie je nach Eignung und Bedarf weitere Aufgaben und nehmen an internen und externen Gremien wie der Kommission Diversity und dem nationalen Netzwerk Studium und Behinderung teil.

    Ihr Profil

    Ausbildung und Berufserfahrung:

    • Hochschul-Abschluss und praxisorientierte Berufserfahrung
    • Kenntnisse zu Hindernisfreiheit/Behinderungen, idealerweise im Kontext Bildung oder Verwaltung
    • Erfahrung und Freude an der Projekt- und Beratungstätigkeit, idealerweise in einem institutionellen Umfeld

    Arbeitsweise:

    • Sie arbeiten sich gerne und schnell in neue Themen und Aufgaben ein, schätzen vielfältige Aufgaben als Bereicherung und behalten dank guter Selbstorganisation den Überblick.
    • Es fällt Ihnen leicht, mit unterschiedlichsten Akteur:innen in Kontakt zu treten und adressat:innengerecht zu kommunizieren. Mit Widerständen und Spannungsfeldern können sie pragmatisch und konstruktiv umgehen.
    • Im Beratungskontext überzeugen Sie durch Empathie, einen hohen Grad an Selbstreflexion, vermittelnde Fähigkeiten und einem Verständnis für institutionelle Rahmenbedingungen.
    • Sie arbeiten strukturiert, sorgfältig und erledigen auch administrative Arbeiten zuverlässig
    • Sie fühlen sich wohl in einem kleinen Team innerhalb einer grossen Organisation, denken kritisch mit und schätzen eine transparente Teamkultur auf Augenhöhe.

    Sie haben die Möglichkeit, am zentralen Arbeitsort in Winterthur als auch im Homeoffice zu arbeiten und ihre Arbeitszeit flexibel einzuteilen.

    Dafür stehen wir

    Die ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ist mit über 14'000 Studierenden und rund 3'400 Mitarbeitenden eine der grössten Mehrsparten-Fachhochschulen der Schweiz.

    Die Stabsstelle Diversity ist Teil des Generalsekretariats und somit zentral im Rektorat angesiedelt. Sie ist für die ganze ZHAW zuständig. Unterstützt wird sie von den Diversity-Beauftragten in den Departementen. Wir setzen uns für Diversitygerechte Strukturen und Inhalte an der Hochschule ein und fördern die Gleichstellung und Inklusion aller Hochschulangehörigen. Die Stabsstelle ist mit vielfältigen Aufgaben im Bereich Beratung, Projekte, Grundlagen, finanzielle Unterstützungsangebote, Sensibilisierung und Weiterbildung betraut und arbeitet eng mit den Departementen, Organisationseinheiten und Studierenden zusammen.

    Das dürfen Sie erwarten

    Wir bieten hochschulgerechte Arbeits- und Anstellungsbedingungen und fördern aktiv die Personalentwicklung unserer Mitarbeitenden und Führungspersonen. Eine detaillierte Beschreibung der Vorteile finden Sie auf der Seite Arbeiten an der ZHAW. Hier die wichtigsten Eckpunkte:

    Ihr Kontakt

    Svenja Witzig
    Leiterin Stabsstelle Diversity

    svenja.witzig@zhaw.ch

    Yeliz Sevinc
    Recruiting Manager

    burcinyeliz.sevinc@zhaw.ch

N: ZHAW

  • Winterthur
  • Bewerbung ist abgeschlossen

Webseite ZHAW

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf local-jobs.ch. Vielen Dank!

Related Jobs