Leitung Fachstelle für Spitalhygiene und Infektionsprävention Hirslanden Kliniken Zürich (a) 80-100%

von: Klinik Hirslanden | Ort: Zürich
N: KlinikHirslanden
Arbeitsort: Klinik Hirslanden  | Zürich 
Besetzung per: 01. Januar 2025 oder nach Vereinbarung 
Anstellungsart: Unbefristet  
Referenznummer: 50209 
 
Als grösstes medizinisches Netzwerk der Schweiz setzen wir mit unseren Kliniken, ambulanten Operationszentren und Notfallstationen Standards. Erstklassige medizinische Qualität und das Wohl des Menschen stehen für uns im Mittelpunkt.
 
Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit für die fachliche und organisatorische Leitung unseres klinikübergreifenden Teams der Spitalhygiene. 

Leitung Fachstelle für Spitalhygiene und Infektionsprävention Hirslanden Kliniken Zürich (a) 80-100%

Leitung Fachstelle für Spitalhygiene und Infektionsprävention Hirslanden Kliniken Zürich (a) 80-100%

DEINE AUFGABEN

  • Fachliche und organisatorische Leitung des vierköpfigen klinikübergreifenden Teams der Spitalhygiene der Klinik Hirslanden und der Klinik im Park
  • Führung und Sicherstellung von Massnahmen zur Prävention nosokomialer Infektionen
  • Schulung und Kontrolle über die Einhaltung der Massnahmen
  • Erstellung von Hygienekonzepten und Hygienerichtlinien sowie Überprüfung der Umsetzung zur Qualitätssicherung
  • Erhebung von Qualitätsindikatoren (KISS, Swissnoso) sowie Erfassung und Analyse nosokomialer Infektionen
  • Unterstützung und Beratung der Kliniken bei allen spitalhygienisch relevanten Massnahmen (z.B. Bauprojekte, Materialbeschaffung, Entsorgung)

DEIN PROFIL

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Fachexperte/-in für Infektionsprävention
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Gesundheitswesen
  • Zusatzausbildung IPS, Anästhesie- oder OP-Pflege
  • Kenntnisse im Projektmanagement, Qualitätsmanagement
  • Hohe Sozialkompetenz und die Fähigkeit zu teamorientiertem interdisziplinären Arbeiten
  • Gute IT-Kenntnisse (Microsoft Office)

Nebst einem attraktiven Arbeitsplatz auf der rechten Seite des Zürichsees erwartet dich ein inter- und multiprofessionell arbeitendes eingespieltes Team. Du arbeitest mit einem zeitgemässen Medizinischen Klinik-Informationssystem und kannst umfangreiche Weiterbildungs- sowie Entwicklungsmöglichkeiten von uns erwarten. Für die optimale Work-Life-Balance bieten wir flexible Arbeitsbedingungen, die es Müttern und Vätern gleichermaßen erlauben, Berufstätigkeit und Familienaufgaben miteinander zu verbinden. Wir entlohnen regional marktgerecht und bieten attraktive Sozial- sowie Lohnnebenleistungen. Mitarbeitende, die sich für ihre Arbeit vollständig umziehen müssen, erhalten bei einem 100% Arbeitspensum vier zusätzliche, bezahlte freie Tage. Bei einem reduzierten Arbeitspensum vermindern sich die freien Tage entsprechend. Im Stundenlohn angestellte Mitarbeitende profitieren von einer gleichwertigen finanziellen Abgeltung. Diese und zahlreiche mehr sind Gründe, weshalb die Klinik Hirslanden zu den attraktivsten Arbeitgebern im Schweizer Gesundheitswesen gehört.

Hirslanden als Arbeitgeberin | Unsere Benefits

Für zusätzliche Informationen stehen dir Veronika Reinecke, Teamleiterin Fachexpertin für Infektionsprävention, unter T +41 387 23 32 oder Bernhard Reutimann, Leiter Business Development / Mitglied des Management Teams unter T +41 387 23 36 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Bitte beachte, dass wir weder Papierdossiers (werden nicht retourniert) noch Bewerbungen per E-Mail berücksichtigen können. Bitte bewirb dich daher ausschliesslich online über dieses Tool.

Gemischte Teams arbeiten besser. Wir sind stolz auf die Erfahrungen von über 10'000 Mitarbeitenden aus mehr als 80 Nationen. Ihr Wissen und ihre Erfahrungen sind unsere Stärke. Tagtäglich fördern wir Diversität, Chancengleichheit und gleiche Bezahlung für gleiche Arbeit. So wurden wir auch von der Financial Times im Jahr 2021 als einer der «Leader in Diversity» der Gesundheitsbranche in Europa ausgezeichnet.

Die Hirslanden-Gruppe ist das grösste medizinische Netzwerk der Schweiz. Die Gruppe umfasst 17 Kliniken in 10 Kantonen. Sie betreibt zudem 5 ambulante Operationszentren, 18 Radiologie- und 6 Radiotherapieinstitute. Die Gruppe zählt 11 025 Mitarbeitende.

N: KlinikHirslanden

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf local-jobs.ch. Vielen Dank!

Related Jobs