Oberärzt*in, FMH Allgemeine Innere Medizin

von: Stadt Zürich Stadtärztlicher Dienst | Ort: Zürich
N: StadtZrichStadtrztlicherDienst

Die Städtischen Gesundheitsdienste sind eine Dienstabteilung des Gesundheits- und Umweltdepartements mit rund 250 Mitarbeitenden, die vielfältige Gesundheitsdienstleistungen für die Stadtzürcher Bevölkerung anbieten. Sie umfassen die Geschäftsbereiche Stadtärztlicher Dienst (SAD), die Fachstelle Zürich im Alter, Infrastruktur & Recht und Management & Support.



Der SAD gewährleistet die medizinische Versorgung von vulnerablen Menschen und übernimmt auch bezirks-/amtsärztliche Aufgaben. Im Bereich Somatik des Kompetenzzentrum Sozialmedizin werden vulnerable Patient*innen ärztlich betreut. Der Einsatzort ist das Ambulatorium Crossline in der Stadt Zürich. Das ärztliche Behandlungsangebot ist internistisch, substitutionsmedizinisch und psychiatrisch ausgerichtet.

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine*n

Oberärzt*in, FMH Allgemeine Innere Medizin, 60-100 %

Ihre Aufgaben

  • Sie führen selbständig die hausärztlichen Sprechstunden mit Patient*innen, die unter einer Abhängigkeitserkrankung leiden, und die ärztliche Wundversorgung durch.
  • Sie nehmen an der operativen Führungsunterstützung im Kompetenzzentrum Sozial-Medizin und Kompetenzzentrum Suchtmedizin teil.
  • Sie leiten das Teaching und die Supervision der Assistenzärzt*innen gemeinsam mit den anderen Fachärzt*innen und dem medizinischen Personal des SAD (gemäss Vorgaben SIWF und SAD).

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene fachärztliche Weiterbildung in Allgemeine Innere Medizin, mit Anerkennung in der Schweiz (MEBEKO)
  • Erfahrung als Oberärzt*in erwünscht
  • Ultraschallkenntnisse und Interesse an Suchtmedizin, Infektiologie und Wundmanagement
  • Interesse/Erfahrung mit Drogenabhängigen/Vulnerablen erwünscht
  • Kommunikative, belastbare und integrierende Persönlichkeit, die Freude an der Zusammenarbeit mit einem interprofessionellen Team hat und eine Arbeit in einem anforderungsreichen Gebiet der Medizin sucht

Wir bieten Ihnen

  • Eine verantwortungsvolle und spannende Aufgabe mit hoher Selbstständigkeit in einem interprofessionellen und engagierten Team (Pflegeteam, Sozialarbeit, Psychiatrie)
  • Eine gute Einführung in den Aufgabenbereich und gute Anstellungsbedingungen mit einer 46-Stunden-Woche (Montag bis Freitag) mit hoher sozialer Sicherheit
  • Wir fördern unsere Mitarbeitenden und setzen uns gezielt mit der Nachfolgeplanung auseinander
  • Zusätzlich 6 Betriebsferientage, finanzielle Beteiligung an einem ZVV-Abonnement oder anteilig an einem GA für die Dauer der Anstellung, Lunch Checks und sehr gute Sozialleistungen als Mitarbeiter*in der Stadt Zürich
  • Grosszügige finanzielle Unterstützung der eigenen WeiterbildungWir sind eine Institution mit Weiterbildungsermächtigung FMH allgemeine Innere Medizin (1.5 Jahre, Kategorie II). Zusätzlich sind wir mit Weiterbildungsermächtigung FMH-Psychiatrie & Psychotherapie Kat. A (3 Jahre ambulant) und Kat. C (2 Jahre stationär oder ambulant), FMH Kat. D2-CL (2 Jahre Konsiliar- und Liaisonpsychiatrie) und FMH Kat. D2-S für den Schwerpunkt und Fähigkeitsausweis Abhängigkeitserkrankungen.

Interessiert?

Auskunft zu dieser Stelle erteilt Ihnen gerne Herr Roberto Pirrotta, Leitender Arzt Crossline, unter Tel. 044 412 87 00. Informationen zum Stadtärztlichen Dienst und den Städtischen Gesundheitsdiensten erhalten Sie unter www.stadt-zuerich.ch/sgd .

Referenz-Nr.: 41451

N: StadtZrichStadtrztlicherDienst

  • Zürich

Webseite Stadt Zürich Stadtärztlicher Dienst

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf local-jobs.ch. Vielen Dank!

Related Jobs
  • Stadt Zürich Stadtärztlicher Dienst
    Array
    Zürich

    << ZURÜCK BEWERBEN von: Stadt Zürich Stadtärztlicher Dienst | Ort: Zürich N: StadtZrichStadtrztlicherDienst Die Städtischen Gesundheitsdienste sind eine Dienstabteilung des Gesundheits- und Umweltdepartements mit rund 250 Mitarbe