Praktikant Arbeitsagogik 80-100 % (alle)

von: Stiftung Wisli | Ort: Winterthur
N: StiftungWisli

Die Stiftung Wisli mit Sitz in Bülach engagiert sich seit über 39 Jahren für die soziale und  berufliche Integration von Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung. Sie bietet eine breite Palette von Dienstleistungen in den Bereichen Wohnen, Arbeit und Arbeitsintegration. Das Angebot setzt sich aus unterschiedlich betreuten und begleiteten Wohnformen, psychiatrischer Spitex, angepassten Arbeits- und Beschäftigungsplätzen sowie dem Kompetenzzentrum für Arbeitsintegration, We-Care, zusammen.  

In unseren beiden neu konzipierten Abteilungen Einsatzplätze We-Care, die sich aus den Bereichen Bürozentren, Restwert und Werkateliers zusammensetzen, führen wir Integrationsmassnahmen im Auftrag der IV oder den Gemeinden durch. Die zugewiesenen Teilnehmenden werden agogisch betreut, aufgebaut und trainiert, um sie wieder im freien Arbeitsmarkt integrieren zu können. Neben dem niederschwelligen Angebot in den Werkateliers wird in den Bürozentren die Stiftungsadministration oder auch Aufträge externer Auftraggeber bearbeitet und im Restwert Produkte für Kunden auf Riccardo verkauft. 

Zur Verstärkung und Unterstützung der verschiedenen Teams suchen wir per sofort eine motivierte Persönlichkeit für ein einjähriges Vorpraktikum Arbeitsagogik, die gerne Kaufmännisches mit Kreativem verbindet und Freude an Abwechslung hat. 


Ihre Aufgaben

  • Mithilfe bei der agogischen Betreuung und Anleitung der Teilnehmenden in den Bürozentren, Restwert und dem Werkatelier
  • Ressourcen- und Leistungsgerechte Einbindung, Befähigung & Förderung der  
  • Teilnehmenden  
  • Berichterstattung & Entwicklungsdokumentation der Teilnehmenden an das interne Case Management
  • Übernahme von Aufgaben im kaufmännischen und kreativen Bereich

Ihr Profil

  • Abgeschlossene kaufmännische oder handwerkliche Ausbildung mit dem Ziel, sich auf die Weiterbildung als Arbeitsagoge oder Arbeitsagogin vorzubereiten
  • IT-Affinität und sicherer Umgang mit den Microsoft Office-Programmen. Abacus Kenntnisse von Vorteil.
  • Handwerkliches Geschick und kreatives Flair
  • Freude an der Arbeit mit psychisch beeinträchtigten Menschen

Wir bieten eine spannende und lehrreiche Tätigkeit mit sozialer Verantwortung in einem innovativen und agilen Unternehmen. Es erwarten Sie ein gut erreichbarer Arbeitsort, grosszügige Beiträge an Sozialversicherungsbeiträge sowie 5 Wochen Ferien pro Jahr. 

Ihre Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Sandra Massüger, HR Business Partner unter Tel. 043 411 45 68 oder Fabio Pontrandolfo, Abteilungsleiter We-Care unter Tel. 043 411 46 05. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an bewerbungen@wisli.ch. Wir bitten Sie zu beachten, dass der Bewerbungsprozess aufgrund der Feiertage erst am 7. Januar 2024 beginnt.  

N: StiftungWisli

  • Winterthur
  • Bewerbung ist abgeschlossen

Webseite Stiftung Wisli

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf local-jobs.ch. Vielen Dank!